Am vergangenen Wochenende reiste unser neu gegründetes Team bei winterlichen Temperaturen zum tschechischen Autodromo in Most.


Die Anspannung war zu spüren, denn die Herausforderungen war groß – mit 3 neuen Rennfahrzeugen, 6 neuen Fahren und 12 neuen Teammitglieder standen die ersten offiziellen Testtage bevor.

Doch wiedererwartet war die Anspannung umsonst. Alle Fahrerpaarungen harmonierten von der ersten Sekunde an. Sie haben sich gegenseitig unterstützt, gepuscht und konnten von der ersten Runden an auf einen Niveau fahren. Alle Teammitglieder setzen die einzelnen Prozesse und Anforderungen professionell um. Am Ende verbuchte das Team annähernd 1.000 Testrunden und vielversprechende, wertvolle Daten für die nächsten Herausforderungen.


Alle Vorbereitungen für die nächsten Einsätze laufen auf Hochtouren.

Wir freuen uns auf den Saisonauftakt in Hockenheim mit dem Audi RS3 LMS und dem Scirocco Cup und ganz besonders auf die offiziellen ADAC GT Masters Testtage in Oschersleben.